Studentinnen und Studenten der LMU Fachschaft Psychologie wollten sich in der Adventszeit gerne sozial engagieren und ein Projekt in München mit einer Spende unterstützen. Sie entschieden sich für einen zur Jahreszeit passenden Glühwein- und Punschstand vor der Uni. Der Verkaufserlös von 486,15 Euro wurde an Hilfe für Kids gespendet. Eine schöne Idee! Herzlichen Dank!

Familie Juhas vom Restaurant Drei Linden (Kulturheimstraße) lud am 24.12.2017 von 10 bis 14 Uhr zum Brunch für den guten Zweck ein. Der Einladung kamen viele Gäste nach und der Gesamterlös von 630 Euro wurde an Hilfe für Kids gespendet.

 

Enmacc GmbH, ein junges Start-up-Unternehmen, ist die Kommunikationsplattform für den bilateralen Energiehandel. Die Plattform ersetzt Email, Telefon und Messenger-Dienste und macht den Energiehandel schneller und sicherer. Ganz persönlich und ganz direkt wurde am 19. Dezember in der Kindervilla Theresia, einer Einrichtung des KJR München-Stadt, kommuniziert. Nora Kraus, Tina Holtz und Martin Teci übergaben den Erlös der Weihnachtsspendenaktion in Höhe von 500 Euro und informierten sich bei einem Rundgang durch die Einrichtung über den Alltag in der KiTa und die Förderung durch Hilfe für Kids.

Am 6. Dezember 2017 feierte der Theaterjugendring sein 70-jähriges Bestehen, das Jugendinformationszentrum wurde 50 Jahre alt – beides sind Einrichtungen des Kreisjugendring München-Stadt. Im Laufe des Abends wurde auch eine Tombola durchgeführt und der Erlös vom 203 Euro kam Hilfe für Kids zugute.

Ein September-Wochenende muss nicht unbedingt verregnet sein, kann aber – wie alle Teilnehmenden und Flaneure beim diesjährigen IsarInselFest leider hautnah erfahren mussten. Das Unternehmen Kaufland war wieder mit dabei und sammelte unter dem Mega-Slogan „Die erste Spende, die erfrischt“ fleißig Geld für Hilfe für Kids. Wir freuen uns über spritzige 2.000 Euro. Die offizielle Scheckübergabe fand im Kaufland Berg-am-Laim statt mit v.r.n.r. Marlen Hollunder(Personal), Frauke Gnadl (HfK) und Hausleiterin Martina Jädike.

Das Unternehmen “authensis AG für Kommunikation” verzichtet in diesem Jahr darauf, Geschäftskunden mit Weihnachtsgeschenken zu erfreuen. Stattdessen erhält Hilfe für Kids eine Spende von 1.000 Euro. Herzlichen Dank! Die Scheckübergabe fand in den Räumen des Kreisjugendring München-Stadt statt. (vlnr. Frauke Gnadl/Hilfe für Kids; Klaus-J. Zschaage und Babette Fiala/authensis AG)

Das Unternehmen ConSol Consulting & Solutions Software GmbH ist sich sicher: Wenn Arbeitsumfeld und Work-Life-Balance stimmen, erbringen Mitarbeitende Höchstleistungen. Power-Yoga mit Claudia Bauer von “yogabiz” ist eine Möglichkeit, die vorgenannte Unternehmensphilosophie mit Leben zu füllen. Nach dem Yoga wurde eine Spendendose zwar nicht mit Leben, aber mit Geld gefüllt und 200 Euro wechselten den Besitzer. Wir bedanken uns ganz herzlich für die schöne Aktion!

Tchaka, das erlebnispädagogische Zentrum des Kreisjugendring München, war zum zweiten Mal im Einsatz für Hilfe für Kids: beim Jugendkulturfestival Open Air Oben Ohne am 8. Juli auf dem Königsplatz war keine Pfandflasche vor ihnen sicher. Das Tchaka-Team (Anna, Luca, Nadine, Joni, Johanna, Martin, Maxine und Philipp) sammelte zwischen 10 und 18 Uhr über 60 Kästen Glasflaschen und über 1500 PET-Flaschen. Projektleiter Elias Eberl leerte und sortierte mit der tatkräftigen Unterstützung von Antje Wagner in der Recycling-Station die Flaschen sortenrein. Dank Getränkehandel Alpha und V-Markt konnten alle Flaschen und Kästen eingetauscht werden.Und das Ergebnis kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen: 601,50 Euro Spende für Hilfe für Kids.