Tchaka, das erlebnispädagogische Zentrum des Kreisjugendring München, war zum zweiten Mal im Einsatz für Hilfe für Kids: beim Jugendkulturfestival Open Air Oben Ohne am 8. Juli auf dem Königsplatz war keine Pfandflasche vor ihnen sicher. Das Tchaka-Team (Anna, Luca, Nadine, Joni, Johanna, Martin, Maxine und Philipp) sammelte zwischen 10 und 18 Uhr über 60 Kästen Glasflaschen und über 1500 PET-Flaschen. Projektleiter Elias Eberl leerte und sortierte mit der tatkräftigen Unterstützung von Antje Wagner in der Recycling-Station die Flaschen sortenrein. Dank Getränkehandel Alpha und V-Markt konnten alle Flaschen und Kästen eingetauscht werden.Und das Ergebnis kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen: 601,50 Euro Spende für Hilfe für Kids.