Im Rahmen der Solidaritätsaktionen des Bayerischen Penya Blaugrana e.V. (Fanclub des FC Barcelona) brachte am 9. Dezember 2020 Teresa Calveres (mit Maske und unter Einhaltung der Abstandsregel) nicht nur Fan-Schals und einen Club-Wimpel mit, sie hatte auch 250 Euro Spende für Hilfe für Kids mit im Gepäck. Herzlichen Dank!

Schon Tradition hat der Summer Run beim Unternehmen KPS AG. Und auch 2020 liefen Mitarbeitende im Zeitraum vom 21. Juni bis 23. September für den guten Zweck. Die KPS spendete 0,25 Cent pro gelaufenden Kilometer an Organisationen in Spanien, Dänemark, Großbritannien und Deutschland, die sich für Kinder und Jugendliche engagieren. Wir freuen uns, dass Hilfe für Kids als Projekt für Deutschland ausgewählt wurde. In Corona-Zeiten darf es dann auch einmal eine virtuelle Scheckübergabe sein. Herzlichen Dank für die Spende von 2.765 Euro.

Vielen Dank an Harald Fischer, Portfoliomanager der TOP Vermögen AG, der 100 Tickets für den Tierpark Hellabrunn an Frauke Gnadl (Projektleitung Hilfe für Kids) überreichte. Die KJR-Einrichtung KoRi Schneckenstein im Hasenbergl freut sich, spätestens im Frühjahr einen Ausflug nach Thalkirchen machen zu können.

Laufschuhe schnüren, sich sportlich betätigen – und gleichzeitig etwas Gutes tun. Nach dem Motto „IT Services run the world“ beteiligten sich Ende Oktober 57 Mitarbeitende der USU Software AG an der Charity-Aktion.  Abhängig von der Distanz spendete USU pro Person einen Beitrag von 50 bis 200 Euro. Und so wurde an den verschiedenen USU-Standorten bei unterschiedlichsten Tageszeiten und Wetterverhältnissen gelaufen oder geradelt – insgesamt 880 Kilometer. Durch die Mitarbeiter-Initiative kamen insgesamt 6.000 Euro zusammen. Aufgeteilt wurde die Summe auf insgesamt vier Projekte, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen. U.a. erhielt Hilfe für Kids 1.500 Euro.

Ob eine Feier gelungen ist, kann man an den zufriedenen Gesichtern der Gäste ablesen, vielleicht auch an der Anzahl der benutzten Gläser oder möglicherweise an der Uhrzeit, als die letzten Gäste nach Hause gingen. Und manchmal, wenn man Glück hat, auch an messbaren Werten: Vielen Dank, lieber Johannes Past, für die Spende von 1.000 Euro, die am 29. Oktober – natürlich unter Einhaltung der Hygiene-Regeln – an Frauke Gnadl (Projektleitung Hilfe für Kids) übergeben wurde.

 

Die Blue Knights sind eine gemeinnützige Organisation, die aus aktiven und pensionierten Polizeibeamten und -beamtinnen besteht, die alle Spaß am Motorradfahren haben. Und sie wollen sich auch sozial engagieren. Deshalb überreichte Sabine Meißner, 1. Vorsitzende der Blue Knights Germany VI, einen Scheck über 250 Euro an Frauke Gnadl (Hilfe für Kids). Die Spende wird für einen Ausflug unserer KoRi Schneckenstein verwendet.

Jetzt kann man schon fast von einer Tradition reden: Pfandflaschensammeln vom Tchaka (erlebnispädagogisches Zentrum des KJR München-Stadt) auf dem Oben Ohne Open Air! Unermüdlich sammelte das Team am 20. Juli 2019 Flaschen auf dem Königsplatz in München, dem Veranstaltungsort. Dank der problemlosen Eintausch-Aktion bei zwei Händlern in München bedankt sich Hilfe für Kids für die Spende von 641,96 Euro.

Das Unternehmen andrena objects ag ist ein IT-Beratungs und -entwicklungshaus mit mehreren Standorten in Deutschland. Regelmäßig finden an verschiedenen Standorten, u.a. in München, Vorträge zu fachlichen Themen statt. Da die Referenten auf eine Vergütung verzichten und auch ihre Spesen selbst tragen, werden diese Veranstaltungen kostenfrei angeboten. Aber es wird bei den Besuchern um eine Spende für einen wohltätigen Zweck gebeten. Bereits zum zweiten Mal wurde Hilfe für Kids ausgewählt. Am 18. März überreichte Sebastian Frühling einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro an Frauke Gnadl, Projektleitung Hilfe für Kids.

Michael Bethke vom Verein “Bayernfans helfen e.V.” überreichte am 19. Dezember einen Scheck im Wert von 4.000 Euro an Frauke Gnadl, Hilfe für Kids. Vor dem Nürnberg-Heimspiel Anfang Dezember wurden 5.000 Vereins-Schals gegen eine Spende abgegeben. Insgesamt 30.000 Euro konnten dann für wohltätige Zwecke gespendet werden. Wir freuen uns, dass auch Hilfe für Kids bei den Spendenempfängern dabei ist.

Wie in den Vorjahren gab es auf dem Münchner Königsplatz im Rahmen des Jugendkulturfestivals OBEN-OHNE (eine Open Air Veranstaltung des KJR München-Stadt) eine Pfandflaschensammelaktion zugunsten von Hilfe für Kids. Die fleißigen Helferinnen und Helfer aus dem Tchaka-Team sammelten zwischen 10 und 18 Uhr Glas- und PET-Flaschen vor dem Gelände und bei den Einlass-Schleusen. Alles wurde akribisch sortenrein sortiert, um es später bei zwei Getränkehändlern abgeben zu können. Das Tchaka-Team freut sich, einen Betrag von 402,10 Euro an Hilfe für Kids spenden zu können.