Im letzten Jahr gab es beim Lions Club Münchner Kindl einen Adventskalender. Jedes Los gewann, es gab keine Nieten, und jeden Tag wurden viele schöne Preise verlost. Der Erlös aus dieser Aktion wurde u.a. an Hilfe für Kids gespendet. Gestern fand die offizielle Scheckübergabe mit Anna Leitner-Fuhrmann und Jan Martin Faaß statt. Herzlichen Dank für die Spende von 1.200 Euro.
(vlnr: Frauke Gnadl/HfK, Jan Martin Faaß und Anna Leitner-Fuhrmann/Lions Club)

Am 10.11.22 besuchte uns Philipp Ganzmüller vom Unternehmen „Creditreform München Ganzmüller, Groher & Kollegen KG“. Er kam nicht alleine: Neben seiner Kollegin Julia Basha war auch ein Spendenscheck mit dabei. Fast genau vor einem Jahr fand bereits eine Scheckübergabe mit Philipp Ganzmüller statt, damals noch mit Maske und Abstand. Jetzt also ohne, und dann schaut so ein Foto doch direkt nahbarer aus. Herzlichen Dank für die Spende von 1.000 Euro für Hilfe für Kids!

Wir freuen uns, unsere Förderer auch einmal persönlich kennen lernen zu dürfen – geradezu perfekt, wenn dies im Rahmen einer offiziellen Scheckübergabe passiert. Herzlichen Dank an Ira Wülfing von IWK Communication Partner und ihr Team, die sich schon länger für Hilfe für Kids interessieren und engagieren und uns in diesem Jahr mit 2.500 Euro unterstützen.
(Foto v.l.n.r. Frauke Gnadl (Hilfe für Kids), Ira Wülfing und ein Teil des Agentur-Teams)

Kristin Köbelin vom Unternehmen Trend Micro ist begeisterte Läuferin und konnte 16 Kolleginnen und Kollegen motivieren, mit ihr am 9. Oktober beim München Marathon zu starten. Gelaufen wurde nicht nur aus Spaß an der Freude, sondern für den guten Zweck. Jeder Kilometer brachte 10 Euro, 319 km wurden absolviert. Somit freute sich Judith Greil, Vorsitzende des KJR, einen Scheck im Wert von 3.190 Euro von Ursula-Barbara Schmidt, Director Marketing Germany, und Kristin Köbelin, Marketing Manager, überreicht zu bekommen.
(vlnr: K. Köbelin, U. Schmidt, J. Greil)

Beim Kreisjugendring München-Stadt, dem Initiator von Hilfe für Kids, findet jedes Jahr ein großes Jugendkulturfestival in München statt, das OBEN OHNE Open Air (Erklärung: Oben Ohne steht für “Veranstaltung im Freien”). Dieses Mal wieder auf dem schönen Königsplatz mitten in der Stadt vor toller Kulisse. Am 23. Juli sammelte ein Team (auch wie jedes Jahr, das ist wirklich toll) Pfandflaschen ein, löste alles in einem Rutsch bei einem Getränkemarkt ein (auch nicht selbstverständlich, denn eigentlich werden nur haushaltsübliche Mengen angenommen, deshalb vielen Dank an den V-Markt im Euro-Industriepark) und spendete den Erlös von 420,25 Euro an Hilfe für Kids. Ein super Einsatz!

Was für eine Freude: 10.000 Euro Spende der IKEA Niederlassung Eching für Hilfe für Kids. Am 7. September fand die offizielle Scheckübergabe statt mit der KJR-Vorsitzenden Judith Greil, Julienne Rupp-Heiss (IKEA Brunnthal) und Liane Urban und Jasmina Schreckenberg (IKEA Eching).

(v.r.n.l. Judith Greil / Liane Urban / Julienne Rupp-Heiss / Jasmina Schreckenberg)

Anja und Johannes Gratzer spendeten dieses Jahr gleich zweimal für Hilfe für Kids. Im März baten die beiden die Gäste ihrer Hochzeitsfeier anstelle eines Geschenks lieber an Hilfe für Kids zu spenden. Es gingen 2.392 Euro auf dem Spendenkonto ein. Ende Juni wurde in der eigenen Schreinerei ein Sommerfest gefeiert und wieder um Spenden für Hilfe für Kids gebeten. 2.033,76 Euro waren in der Spendenbox, die am 4. August an Frauke Gnadl, Projektleiterin Hilfe für Kids, übergeben wurde. Ein großes Dankeschön!

Zwei runde Geburtstage sind ein schöner Anlass für eine Feier mit Freunden und Familie. Und weil sie wunschlos glücklich sind, baten Falk und Lina Jäkel ihre Gäste um Spenden für Hilfe für Kids. Diese kamen der Bitte gerne nach und sorgten dafür, dass zwei gut gefüllte Spendenboxen am 11. Juli an Frauke Gnadl, Projektleiterin Hilfe für Kids, übergeben werden konnten. Wir freuen uns über 1.520 Euro – herzlichen Dank an Familie Jäkel und an alle Geburtstagsgäste.

Spenden statt Mittagessen: Fast 2.800 Mitarbeiter*innen des BMW-Werks München entschieden sich, zugunsten von Hilfe für Kids auf ihren Gastro-Gutschein zu verzichten. So kam eine Spende in Höhe von 15.000 Euro zustande. Am 9. Mai nahm Judith Greil, Vorständin des Kreisjugendring München-Stadt, den Spendenscheck von Werkleiter Peter Weber entgegen. Herzlichen Dank an alle, die diese Summe möglich gemacht haben.

Mit seinem Programm MILEScharity unterstützt das Carsharing-Unternehmen MILES Mobility GmbH soziale Projekte an den Standorten Berlin, Hamburg und München. Pro Quartal wird jeweils ein soziales Projekt pro Standort ausgewählt und erhält 100 % der Einnahmen der Fahrten mit dem Charity-Auto. Für München und für das 1. Quartal 2022 wurde “Hilfe für Kids” ausgewählt. Und nun freuen wir uns wie Bolle über 6.155 Euro. Herzlichen Dank!