Die Ungerer-Bad-Apotheke stellte im letzten Jahr eine Spendenbox von Hilfe für Kids auf. Das Entgelt, welches Kunden für eine Plastiktüte entrichten mussten, wurde vom Apotheken-Team fleißig in die Spendenbox eingeworfen. Inzwischen verzichtet die Kundschaft der Umwelt zuliebe auf Plastiktüten, das ist auch gut so. Deshalb wurde nun die Spendenbox geleert, Apothekerin Dr. Petra Knözinger-Fischer verdoppelte den Inhalt noch und es fließen 104,40 Euro auf das Spendenkonto von Hilfe für Kids.

Im Dezember des vergangenen Jahres spendeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Clifford Chance Deutschland LLP im Rahmen der firmeninternen  Weihnachtsspenden-Sammelaktion 4.165 Euro für Hilfe für Kids. Allein das ist ja schon großartig. Aber das Unternehmen selbst verdoppelte den Spendenbetrag (bzw. erhöhte ihn noch) und so freuen wir uns über insgesamt 8.400 Euro. Herzlichen Dank!

Familie Juhas vom Restaurant Drei Linden (Kulturheimstraße) lud am 24.12.2017 von 10 bis 14 Uhr zum Brunch für den guten Zweck ein. Der Einladung kamen viele Gäste nach und der Gesamterlös von 630 Euro wurde an Hilfe für Kids gespendet.

 

Am 6. Dezember 2017 feierte der Theaterjugendring sein 70-jähriges Bestehen, das Jugendinformationszentrum wurde 50 Jahre alt – beides sind Einrichtungen des Kreisjugendring München-Stadt. Im Laufe des Abends wurde auch eine Tombola durchgeführt und der Erlös vom 203 Euro kam Hilfe für Kids zugute.

Ein September-Wochenende muss nicht unbedingt verregnet sein, kann aber – wie alle Teilnehmenden und Flaneure beim diesjährigen IsarInselFest leider hautnah erfahren mussten. Das Unternehmen Kaufland war wieder mit dabei und sammelte unter dem Mega-Slogan „Die erste Spende, die erfrischt“ fleißig Geld für Hilfe für Kids. Wir freuen uns über spritzige 2.000 Euro. Die offizielle Scheckübergabe fand im Kaufland Berg-am-Laim statt mit v.r.n.r. Marlen Hollunder(Personal), Frauke Gnadl (HfK) und Hausleiterin Martina Jädike.

Das Unternehmen “authensis AG für Kommunikation” verzichtet in diesem Jahr darauf, Geschäftskunden mit Weihnachtsgeschenken zu erfreuen. Stattdessen erhält Hilfe für Kids eine Spende von 1.000 Euro. Herzlichen Dank! Die Scheckübergabe fand in den Räumen des Kreisjugendring München-Stadt statt. (vlnr. Frauke Gnadl/Hilfe für Kids; Klaus-J. Zschaage und Babette Fiala/authensis AG)

Das Unternehmen ConSol Consulting & Solutions Software GmbH ist sich sicher: Wenn Arbeitsumfeld und Work-Life-Balance stimmen, erbringen Mitarbeitende Höchstleistungen. Power-Yoga mit Claudia Bauer von “yogabiz” ist eine Möglichkeit, die vorgenannte Unternehmensphilosophie mit Leben zu füllen. Nach dem Yoga wurde eine Spendendose zwar nicht mit Leben, aber mit Geld gefüllt und 200 Euro wechselten den Besitzer. Wir bedanken uns ganz herzlich für die schöne Aktion!

Tchaka, das erlebnispädagogische Zentrum des Kreisjugendring München, war zum zweiten Mal im Einsatz für Hilfe für Kids: beim Jugendkulturfestival Open Air Oben Ohne am 8. Juli auf dem Königsplatz war keine Pfandflasche vor ihnen sicher. Das Tchaka-Team (Anna, Luca, Nadine, Joni, Johanna, Martin, Maxine und Philipp) sammelte zwischen 10 und 18 Uhr über 60 Kästen Glasflaschen und über 1500 PET-Flaschen. Projektleiter Elias Eberl leerte und sortierte mit der tatkräftigen Unterstützung von Antje Wagner in der Recycling-Station die Flaschen sortenrein. Dank Getränkehandel Alpha und V-Markt konnten alle Flaschen und Kästen eingetauscht werden.Und das Ergebnis kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen: 601,50 Euro Spende für Hilfe für Kids.

Scheckübergabe Kaufland an Hilfe für Kids

Vielen Dank an die Kaufland Dienstleistung Süd-Ost GmbH & Co.KG (Neckarsulm), die 2.400 Euro an Hilfe für Kids spendete. Der Erlös aus dem Getränkeverkauf im Rahmen des diesjährigen Isarinselfestes in München wurde von der Geschäftsführung “weihnachtlich” aufgestockt. Gestern fand die offizielle Scheckübergabe in der Kaufland Filiale in Moosach statt. (v.l.n.r. Thorsten Evers, Projektentwicklung / Frauke Gnadl, Hilfe für Kids / Thomas Reithmeir, Personalentwicklung / Norbert Ulms,Hausleiter Moosach)

Scheckübergabe PHOENIX an Hilfe für Kids

Mit 1.000 Euro unterstützt die PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co. KG aus Mannheim Hilfe für Kids. Die offizielle Scheckübergabe fand heute in der Kindervilla Theresia statt. Vorher führte Claudia Mayer, Leiterin der KV Theresia, durch ihre Einrichtung und erzählte von den Linguino-Sprachförderkursen, die über Hilfe für Kids finanziert werden. (v.r.n.l. Claudia Mayer, Leiterin KV Theresia / Ulrike Brentzel, PHOENIX Vertriebsleiterin Region Süd / Frauke Gnadl, Projektleiterin Hilfe für Kids).