Vom 21. bis 26. Februar fand in München die Reisemesse f.r.e.e. statt. Das große Münchner Reisebüro Follow Me, Spezialist für Kreuzfahrten, stellte als Publikumsmagnet ein Glücksrad auf, bei dem es für die Gäste des Standes große und kleine Preise zu gewinnen gab. Jeder Dreh kostete 2 Euro. Der Gesamterlös von 484 Euro wurde an Hilfe für Kids gespendet. Der offizielle Foto-Termin mit Steffi Poppele (rechts) von Follow Me und Frauke Gnadl (links) Hilfe für Kids fand in den Räumen des Unternehmens statt.