Theaterprojekt Ikarus spendet an Hilfe für Kids

Dem Ikarus-Kollektiv, laut eigener Einschätzung eine demokratisch-subversive Theatergruppe auf dem Weg zum großen Durchbruch (… keine Frage!), ist soziales Engagement wichtig und deshalb haben die jungen Schauspieler/innen den Erlös der Aufführungen von Harold Pinters “Die Geburtstagsfeier” von sage und schreibe 870 Euro an Hilfe für Kids gespendet. Vielen Dank!