Am 14. März wurde es offiziell im Kinderhaus Hart. Anlässlich der Spende in Höhe von 7.000 Euro gab es ein Stelldichein mit Katharina Klinger (Check24), Andreas Giebel (Schirmherr Hilfe für Kids), Judith Greil (KJR-Vorstandsmitglied) und Frauke Gnadl (Projektleiterin Hilfe für Kids). Mit der großzügigen Spende können wir Kindern und Jugendlichen, deren Familien die Kosten für eine Ferienfahrt finanziell nicht stemmen können,  die Teilnahme ermöglichen.