Scheckübergabe Inface an Hilfe für Kids auf der Opti-Messe

Inface, dänischer Hersteller von Brillenfassungen, nahm die Opti 2014 zum Anlass, für Hilfe für Kids Spenden zu sammeln. Alle Gäste, die den Inface-Stand besuchten, wurden ermutigt, nach dem Verzehr eines Hotdogs ihren freiwilligen Obolus in die Spendenbox zu entrichten. Dieser netten Aufforderung von Senior-Chef Hans Laursen und seinem Team wurde gerne Folge geleistet und so konnte am letzten Messetag Frauke Gnadl von Hilfe für Kids den symbolischen Scheck über 2.000 Euro in Empfang nehmen.