Enmacc GmbH, ein junges Start-up-Unternehmen, ist die Kommunikationsplattform für den bilateralen Energiehandel. Die Plattform ersetzt Email, Telefon und Messenger-Dienste und macht den Energiehandel schneller und sicherer. Ganz persönlich und ganz direkt wurde am 19. Dezember in der Kindervilla Theresia, einer Einrichtung des KJR München-Stadt, kommuniziert. Nora Kraus, Tina Holtz und Martin Teci übergaben den Erlös der Weihnachtsspendenaktion in Höhe von 500 Euro und informierten sich bei einem Rundgang durch die Einrichtung über den Alltag in der KiTa und die Förderung durch Hilfe für Kids.